Image 01 Image 02 Image 03 Image 03 Image 03 Image 03

So arbeiten wir

Ihr defektes oder zu wartendes Gerät durchläuft als erstes eine intensive Eingangs- und Außenkontrolle mit Fehleranalyse. Dann erstellen wir einen kostenlosen Kostenvoranschlag, unterteilt in nötige und empfohlene Reparaturen, so dass Sie kostenbewusst entscheiden können. Für evtl. Versicherungsansprüche werden detaillierte Schadensbilder angefertigt und ein Schadensbericht erstellt. Nach Freigabe des Kostenvoranschlags reparieren unsere Techniker fachmännisch den Defekt bzw. warten Ihr Gerät. Dadurch, dass 95% aller Ersatzteile immer am Lager sind, können wir Ihr Gerät meist schnell reparieren. Für die Zeit der Reparatur stellen wir Ihnen bei Bedarf (kostenfrei) nach Verfügbarkeit ein Leihgerät zur Verfügung.
Testen Sie uns unverbindlich und fordern Sie für Ihr defektes oder zu wartendes Gerät einen kostenfreien Kostenvoranschlag an.

Innovation bedeutet auch Investition: deshalb haben wir das neue Videoendoskopie-System Olympus EVIS EXERA III / CV-190 & CLV-190 gekauft. Dieses Gerät setzt neue Maßstäbe in der Endoskopie, u.a. durch verbesserte Bildqualität und automatisch beste Bildauswahl. Dank dieser Anschaffung ist es uns jetzt möglich auch die neueste Generation der Olympus-Endoskop-Serie für Sie optimal zu prüfen, zu warten und zu reparieren.

Additional information