endorepair spendet Olympus Endoskope an ukrainische Ärzte

Olympus Lichtquelle für Endoskope

Olympus Endoskope zur Unterstützung der medizinischen Versorgung in der Ukraine

Nach wie vor hält der Ukrainekrieg die Welt in Atem. Die humanitäre Notlage vor Ort wird von Tag zu Tag drastischer. Lebenswichtige Güter, speziell Lebensmittel, Medikamente oder Hygieneprodukte gehen in vielen der betroffenen Gebiete immer mehr zur Neige. Auch Krankenhäuser und Kliniken haben mit Versorgungsengpässen zu kämpfen. Viele Kliniken verfügen finanziell inzwischen nicht mehr über ausreichende Mittel, um die Versorgung mit medizinischen Geräten und Hilfsmittel für die ukrainischen Bürger sicherzustellen. Aus diesem Grunde setzte sich die endorepair GmbH bereits Ende August für die hilfsbedürftigen Menschen in der Ukraine ein und schickte hochwertige Medizintechnik – genauer: Koloskope, Prozessor, Lichtquelle und Monitor für die endoskopische Untersuchung, auf die Reise in die Ukraine. Dort sollen Sie Ärzten zur Verfügung gestellt werden, um die humanitäre Situation zu verbessern.

Ausgangssituation für den Hilfstransport

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine sorgt vielerorts für Notsituationen. Durch gezielte Angriffe auf zivile Infrastrukturen, Arztzentren und bürgerliche Einrichtungen wird die medizinische Versorgung immer weiter eingeschränkt und verschlechtert sich mit jedem weiteren Kriegstag.
Die Umstände vor Ort sind bedrohlich. Panzer rollen über Autos hinweg, Rauchwolken steigen in den Himmel auf – Raketen rasen in Gebäude. Zerstörte Häuser und flüchtende, verletzte Menschen, soweit das Auge reicht. Die Situation in der Ukraine ist und bleibt erschütternd – speziell in Deutschland wollen viele Menschen helfen – nicht nur Privatpersonen, sondern auch medizinische Einrichtungen und Unternehmen.

Unternehmensspenden an die Ukraine

Bereits seit Beginn des Krieges in der Ukraine organisieren viele deutsche Unternehmen Hilfsaktionen für die Ukraine. Gespendet werden sowohl Geld- als auch Sachleistungen, Nahrungsmittel, Medikamente, technische Geräte oder Hilfsmittel. Bereits Ende August hatte sich auch die endorepair GmbH aus Weßling bei München dazu entschlossen, einen Beitrag zu leisten. Als führender Anbieter und Reparaturdienstleister für Endoskope aller Art, setzte sich endorepair durch die Lieferung hochwertiger endoskopischer Geräte gezielt für die Aufrechterhaltung der medizinischen Versorgung in der Ukraine ein. Zum Kerngeschäftsfeld des Medtech-Unternehmens zählt die Wartung, die Reparatur und der Handel von Gastroskopen, Koloskopen, Duodenoskopen, Bronchoskopen, Ureterorenoskopen, Ultraschall- sowie TEE-Sonden und deren Peripheriegeräten.

Die von endorepair gelieferte Olympus Endoskop- und Medizintechnik

Im Falle von endorepair wurden, passend zur Historie des Unternehmens, diverse Endoskopiegeräte der Marke Olympus – einem langjährigen Partnerunternehmen von endorepair – gespendet. Im Detail zählten zu den gespendeten Sachleistungen ein Olympus Prozessor, eine Olympus Lichtquelle, ein Olympus Monitor sowie zwei Olympus Koloskope. Mit diesen Olympus Endoskopen soll die medizinische Versorgung in der Ukraine unterstützt und verbessert werden.

Transport der Olympus Endoskopiegeräte in die Ukraine

Ein Großteil der an die Ukraine gespendeten Güter wird in der Regel über ein spezielles Logistiknetz der Deutschen Bahn transportiert. Via Lastwagen oder teilweise auch dem Güterzug gelangen die gespendeten Sachgüter dann in die umkämpfte Ukraine. Im Falle von endorepair wurde die Überführung der Endoskopiegeräte allerdings durch einen Freund des ukrainischen Arztes sichergestellt. Die Spende, die über einen direkten Kontakt erfolgte, garantiert, dass die Geräte letztlich auch dort ankommen, wo wirklich Hilfe benötigt wird.

Ziel der Sachspende

Mit der Hilfsleistung hofft endorepair einerseits die schwere Situation und speziell die schlechte medizinische Versorgung für einige Ukrainer zu verbessern, aber auch, den Wiederaufbau in der Ukraine zu unterstützen. Für die Verantwortlichen bei endorepair ist die Sachspende daher ein kleiner, aber dennoch hoffentlich wertvoller und hilfeleistender Beitrag an die geplagte Bevölkerung vor Ort. Mit den endo-chirurgischen Geräten von endorepair sind nun für ukrainische Ärzte wieder wichtige medizinische Eingriffe machbar, die vorher nicht durchführbar waren.

Soziales Engagement bei endorepair

Dies ist 2022 bereits die 2. Spendenaktion des endorepair Teams, für die Ukraine gewesen. Bereits Anfang März, zu Beginn des dortigen Konfliktes, hatte die endorepair Familie in einer spontanen Aktionen Lebensmittel und Güter des täglichen Bedarfs mit einem privaten Hilfskonvoi gespendet.

endorepair setzt sich auf vielfältige Weise für Mitmenschen ein. Werfen Sie einen Blick auf unsere neusten News-Artikel und Sie mehr über das soziale Engagement bei endorepair!

Interesse geweckt?

Gastroskopieuntersuchung mit Endoskop in Myanmars
Soziales Engagement

Gastroskopie im Dschungel Myanmars (Burma)

Dr. Hasselkus vertraut im Dschungel auf den Einsatz der endorepair Gerätschaften.Seinem Ärzteteam in Myanmar haben wir eine von uns gewartete und überholte Endoskopieanlage kostenlos überlassen.

Read More »

Ihre Leihgeräterückgabe

Die Reparatur Ihres Endoskopie-Gerätes ist zu Ihrer vollen Zufriedenheit abgeschlossen? Sie benötigen unser Leihgerät nicht mehr? Dann senden Sie uns eine kurze  Nachricht über untenstehendes Kontaktformular, damit wir die Abholung bei Ihnen beauftragen können.

Alternativ können Sie uns auch gerne telefonisch oder via E-Mail über die Rückgabe Ihres Leihgerätes informieren.

Vielen Dank für Ihre Mitteilung!

Anmeldung zur Schulung

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Schulung zum Thema Schadensprävention. Über unser Kontaktformular können Sie uns alle weiteren Details wie Ihren Wunschtermin mitteilen. Gerne halten wir die Schulung auch direkt bei Ihnen vor Ort statt. Lassen Sie uns hierzu bei Bedarf einfach eine kurze Nachricht zukommen. Eine Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie in Kürze via E-Mail.

Alternativ können Sie Ihre Schulungs-Anmeldung auch gerne telefonisch oder via E-Mail durchführen.

Ihre Leihgerät Anfrage

Sie benötigen ein Leihgerät zur Überbrückung Ihrer Endoskop-Reparatur? Füllen Sie dazu einfach unser Kontaktformular aus und wir lassen Ihnen gerne ein Ersatzgerät Ihrer Wahl zukommen! Teilen Sie uns hierzu einfach die von Ihnen gewünschte Marke mit. Der Versand Ihres Leihgerätes wird von uns schnellstmöglich eingeleitet.

Alternativ können Sie uns auch gerne telefonisch oder via E-Mail über Ihr Wunschgerät informieren.

Ihre Reparaturanfrage

Ihr Endoskopie-Gerät ist defekt? Nutzen Sie unser Kontaktformular, um uns bereits vorab Informationen zum vorliegenden Endoskop-Modell sowie der Art des Defekts zukommen zu lassen. Teilen Sie uns gerne einen möglichen Abholtermin für das defekte Endoskop mit, damit wir die Abholung des Gerätes schnellstmöglich vorbereiten können.

Alternativ können Sie uns auch gerne telefonisch oder via E-Mail über Ihre Reparaturanfrage informieren.

Ihre Produktanfrage

Sie sind an einem konkreten Endoskopie-Gerät interessiert? Dann lassen Sie uns bitte einfach eine kurze Nachricht zu Ihrem gewünschten Produkt zukommen, damit wir Ihnen ein individuelles und für Sie passendes Angebot unterbreiten können. Nutzen Sie unser Kontakformular!

Gerne beantworten wir Ihre Produktanfrage auch telefonisch oder via E-Mail. Kontaktieren Sie uns.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner